MULI: multifunktional, leicht, extrem hangtauglich.

REFORM Muli ist ein für den universellen Einsatz sowohl in der Berglandwirtschaft als auch in der Kommunaltechnik entwickelter Transporter. Mit seiner überragenden Vielseitigkeit ist der Muli in allen Arbeitslagen einsatzbereit und bietet einzigartigen Arbeitskomfort.

Der Transporter ist für sicheres und bodenschonendes Arbeiten in allen Bereichen konzipiert. Er überzeugt durch extreme Geländegängigkeit, Wendigkeit, maximale Sicherheit und hohen Bedienungs- und Fahrkomfort.

Vorteile auf einen Blick

  • Starke, elastische Motoren von 74,8 bis 109 PS
  • Zentralrohr: Fahrantrieb und Heckzapfwellenantrieb sind darin geschützt integriert
  • Permanenter Allradantrieb
  • Portalachsen mit großer Bodenfreiheit
  • 4 vollwertige Anbauräume
  • Ergonomischer Arbeitsplatz
  • Einzelradfederung für höchsten Fahrkomfort (T7-T8 S)
  • Schnellverschluss-Befestigung von Wechselaufbauten
  • Ständiger Bodenkontakt aller 4 Räder (Zentralgelenk)
  • 3 lastschaltbare, mechanische Zapfwellen möglich
  • Feine Geschwindigkeitsabstufung mit Gruppen Wendegetriebe und vorwählbarem Splitting
  • Kriechganggetriebe optional
  • Geringes Eigengewicht
  • Allradlenkung (Option)
  • Verschleißfreies Hilfsbremssystem Retarder bei T7 S und T8 S (Option)